Don Quijote

Miguel de Cervantes

Wer Abenteuer sucht, findet nicht immer das angenehme.

König Ödipus - Sophokles - 8 - anspruchsvoll

 

König Ödipus (griechisch Οἰδίπους Τύραννος, Oidípous Týrannos) ist Sophokles’ dramatische Bearbeitung (ca. 429–425 v. Chr.) des Ödipus-Mythos. Es ist der zweite Teil der „Thebanischen Trilogie“, zu der außerdem Antigone und Ödipus auf Kolonos gehören. Sowohl vorher als auch danach wurde der Stoff von verschiedenen bedeutenden Dramatikern bearbeitet: (Aischylos, Euripides, Xenokles, Meletos, Seneca, Friedrich Hölderlin u. a.), wobei sich aus der Antike neben der sophokleischen nur die Version des Seneca erhalten hat. Der Ödipus des Sophokles zählt zu den herausragenden Werken der Weltliteratur.

  Botschaft Humor Spannung Gesamt
D.R. 9 3 4 7
M.R. 8 4 6 8
J.W. 8 2 5 9
D.N. 7 3 5 8
Total 8 3 5 8

Login Form

Самая качественная в округе гидроизоляция подвала