Afterdark - Murakami Haruki - 4.75

After Dark befasst sich mit den Ereignissen einer Nacht. Der Erzähler beschreibt im Wechsel das Leben zweier Schwestern, die unterschiedlicher nicht sein können: während die eine schlaflos umherirrt, befindet die andere sich in einem komaähnlichen Zustand. Nicht nur die Bewusstseinszustände der Schwestern stellen einen Gegensatz dar, sondern auch die Erzählweise. Während der Handlungsstrang um die schlaflose Schwester durch eine temporeiche Schilderung ihrer Erlebnisse konstruiert wird, beobachtet der Erzähler (und damit auch der Leser) die schlafende Schwester stets wie durch eine Kamera.

Botschaft Humor Spannung Gesamt
D.R. 4 5 3 5
M.R. 3 4 6 6
J.W. 1 4 2 4
D.N. 3 3 3 4
Total 2.75 4 3.5 4.75



Kanntest du das Buch?

Folgende Bücher haben wir auch gelesen:

  • Fahrenheit 451 - Ray Bradbury - 6.16
  • Der alte Mann und das Meer - Ernest Hemingway - 4.50
  • Leben zu verkaufen - Yukio Mishima - 5.17
  • Flucht in die Finsternis - Arthur Schnitzler - 4.67
  • 1984 - George Orwell - 7.33